Willkommen auf der Website der Gemeinde Bischofszell



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Informationen aus der Sitzung des Stadtrates vom 5. Juli 2017

Weiterführende Informationen http://www.bischofszell.ch

Der Stadtrat informiert wie folgt aus seiner Sitzung vom 5. Juli 2017:

Erteilte Baubewilligungen

Bauherr: Annelies Aeberhard, Grubplatz 6, 9220 Bischofszell
Projekt: Umbau Mehrfamilienhaus
Lage: Niederbürerstrasse 44, Parzelle 1141, Bischofszell

Bauherr: Marc Bühler, Dorfstrasse 7, 9223 Halden
Projekt: Abbruch Gebäude Ass. Nr. 1/572, Neubau Einfamilienhaus
Lage: Dorfstrasse 13, Parzelle 3083, Halden

Bauherr: Kompass Arbeitsintegration, Fabrikstrasse 26, 9220 Bischofszell
Projekt: Nutzungsänderung - neu Autowerkstatt
Lage: Fabrikstrasse 26, Parzelle 513, Bischofszell

Bauherr: Thomas Epple, Schottengasse 12, 9220 Bischofszell
Projekt: Renovation Hauseingangstüre und Nebeneingang
Lage: Schottengasse 12, Parzelle 205, Bischofszell

Bauherr: Kani Abduli, Mittlere Lettenstrasse 12, 9220 Bischofszell
Projekt: Überdachung Terrasse
Lage: Mittlere Lettenstrasse 12, Parzelle 1164, Bischofszell

Bauherr: Alexander und Sigita Baum, Wiesenstrasse 6, 9220 Bischofszell
Projekt: Abbruch und Wiederaufbau Wintergarten
Lage: Wiesenstrasse 6, Parzelle 954, Bischofszell

Neugestaltung Bahnhofareal Bischofszell Stadt
Auftragsvergabe der Ingenieurarbeiten

In den nächsten Jahren sind im Bereich des Bahnhofareals Bischofszell Stadt diverse Bau- und Sanierungsprojekte vorgesehen. Neben einer Kreiselsanierung und verkehrsberuhigenden Massnahmen an der Poststrasse durch den Kanton, sehen die SBB einen behindertengerechten Ausbau der Perronanlagen vor. In diesem Zusammenhang soll, in Abstimmung auf die weiteren Projekte, eine Neugestaltung des Bahnhofareals, als Dreh- und Angelpunkt des öffentlichen Verkehrs in Bischofszell, erfolgen. Die Neugestaltung verfolgt unter anderem das Ziel, die Aufenthaltsqualität zu verbessern und dadurch das Bahnhofareal allgemein aufzuwerten. Dies soll sowohl durch funktionelle, wie auch durch gestalterische Massnahmen erreicht werden. Zu diesem Zweck erteilt der Stadtrat dem Ingenieurbüro Ghielmetti, Winterthur, im Rahmen des genehmigten Budgets, den Auftrag zur Ausarbeitung eines entsprechendes Betriebs- und Gestaltungskonzeptes.

Massnahmen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit beim Einlenker Steigstrasse / Espenstrasse Vergabe der Tiefbauarbeiten
Der Stadtrat hat im November 2016 beschlossen, die Einlenkersituation Steigstrasse / Espenstrasse mit baulichen Massnahmen zu verbessern und somit die Sicherheit für die Verkehrsteilnehmenden zu erhöhen. Entgegen früherer Planungen soll der bestehende Fussgängerstreifen im Einlenkerbereich, zwischen Restaurant Eisenbahn und Liegen­schaft «Haus der Musik», erhalten bleiben und durch eine Mittelinsel gesichert werden. Diese Massnahmen erfolgen nach vorgängiger Prüfung durch Ingenieure und Fachleute des kantonalen Tiefbauamtes. Die kantonalen Bewilligungen liegen vor. Der Stadtrat erteilt nun den Auftrag zur Ausführung der Tiefbauarbeiten an die Bürgi Tief- und Strassenbau GmbH, Bischofszell.

Übernahme Trottoirfläche an der Stockenerstrasse
Der Stadtrat stimmt einer kostenlosten Übernahme des Trottoirs vor den neu erstellten Mehrfamilienhäusern an der Stockenerstrasse 2, Parzelle Nr. 1637, zu. Die Landfläche beträgt rund 120 Quadratmeter. Die Stadt ihrerseits wird entsprechend unterhaltspflichtig und übernimmt zudem sämtliche Mutations-, Vermessungs- und Grundbuchkosten. Damit eine Fussgängerüberquerung der Stockenerstrasse im unübersichtlichen Bereich vor den neuen Liegenschaften verhindert werden kann, wird zudem ein Teil der vorgesehenen Trottoirfläche aufgehoben und als Steinbeet mit Abschlussbügel angelegt.

Traktandenliste ausserordentliche Gemeindeversammlung vom 5. September 2017
Im Zusammenhang mit dem beantragten Verkauf des Alters- und Pflegeheims «Bürger­hof» an die Liebenau Schweiz gemeinnützige AG findet, wie bereits kommuniziert, am Dienstag, 5. September 2017 eine ausserordentliche Gemeindeversammlung statt. Der Stadtrat legt die Traktandenliste für die Versammlung wie folgt fest:

  1. Protokoll der Gemeindeversammlung vom 14. Juni 2017
  2. Einbürgerungen
  3. Verkauf Alters- und Pflegeheim «Bürgerhof»
  4. Mitteilungen
  5. Allgemeine Umfrage

Die Gemeindeversammlung findet um 20.00 Uhr in der Bitzihalle statt. Die Stimmberech­tigten werden spätestens zwei Wochen vor der Versammlung mittels Botschaft und Stimmrechtsausweis eingeladen.

Datum Informationsveranstaltung «Halbzeit-Bilanz Stadtrat»
An seiner letzten Sitzung hat der Stadtrat eine Halbzeit-Bilanz der laufenden Legislaturpe­riode gezogen. Über die Erkenntnisse und einige weitere aktuelle Themen wird die inte­ressierte Bevölkerung an einer Informationsveranstaltung orientiert. Diese findet am Mitt­woch, 23. August 2017, 19.00 Uhr, im Rathaus (Bürgersaal) statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

___________________
Bischofszell, 7. Juli 2017
Michael Christen, Stadtschreiber / Thomas Weingart, Stadtpräsident


.


Stadtrat
 

Dokument Newsletter_SR.pdf (pdf, 141.6 kB)


Datum der Neuigkeit 11. Juli 2017