Willkommen auf der Website der Gemeinde Bischofszell



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Informationen aus der Sitzung des Stadtrates vom 9. August 2017

Weiterführende Informationen http://www.bischofszell.ch

Der Stadtrat informiert wie folgt aus seiner Sitzung vom 9. August 2017:

Erteilte Baubewilligungen

Bauherr: Ellry und Rebekka Harder, Sonnenstrasse 6, 9220 Bischofszell
Projekt: Einfamilienhaus-Anbau
Lage: Sonnenstrasse 6, Parzelle 868, Bischofszell

Bauherr: Peter und Luisa Käser, Brugglenstrasse 13, 9223 Schweizersholz
Projekt: Abbruch Gebäude Ass. Nr. 2/351, 2/884,
Neubau Wohnhaus
Lage: Brugglenweg 4, 4.1, 4.2, Parzelle 2145, Schweizersholz

Bauherr: Ulrich und Gertrud Forrer, Obidörfli 7, 9220 Bischofszell
Projekt: Aufstockung und Umbau Wohnhaus
Lage: Obidörfli 7, Parzelle 1720, Bischofszell

Bauherr: Walter Hug, Am Gihl 6, 9220 Bischofszell
Projekt: Erdsondenbohrung
Lage: Am Gihl 6, Parzelle 1594, Bischofszell

Bauherr: Walter Gossweiler, obere Bisrütistrasse 6, 9220 Bischofszell
Projekt: Anbau Wintergarten
Lage: Obere Bisrütistrasse 6, Parzelle 285, Bischofszell

Bauherr: Roger Beeler, Obere Bisrütistrasse 12, 9220 Bischofszell
Projekt: Wohnraumerweiterung, Sitzplatzüberdachung und Gartengestaltung
Lage: Obere Bisrütistrasse 12, Parzelle 1137, Bischofszell

Bauherr: G&G Gastro Force GmbH, Steigstrasse 1, 9220 Bischofszell
Projekt: Anbau Sonnenstorenanlage
Lage: Steigstrasse 1, Parzelle 270, Bischofszell

Bauherr: Stadt Bischofszell, vertr. d. Bauverwaltung Bischofszell,
Bahnhofstrasse 5, 9220 Bischofszell
Projekt: Abbruch Gebäude Ass. Nr. 237
Lage: Laubeggstrasse 15, Parzelle 364, Bischofszell

Bauherr: Adrian Baumgartner, Dörflistrasse 32, 9223 Schweizersholz
Projekt: Sichtschutzwand 1.80 - 2.00 m hoch (Granitplatten)
Lage: Dörflistr. 32, Parzelle 2809, Schweizersholz



Neugestaltung und Erweiterung Parkplatz Bruggfeld Auftragsvergabe
Der Stadtrat erteilt den Auftrag zur Neugestaltung und Erweiterung des Parkplatzes Bruggfeld an das einheimische Unternehmen Bürgi Tief- und Strassenbau GmbH. Er beschliesst ausserdem einige kleinere Anpassungen an dem bereits im Mai genehmigten Projekt. Mit Kosten von CHF 270000 kann das Bauvorhaben im Rahmen des Budgets 2017 ausgeführt werden. Die Parkplatzsituation rund um die Sportanlagen Bruggwiesen/Bruggfeld soll sowohl funktionell wie auch optisch durch den Ausbau deutlich verbessert werden. Um zusätzlichen Platz zu schaffen, werden die bestehenden Garagen der gemeindeeigenen Liegenschaft Amriswilerstrasse 17 abgebrochen. Mit einem gleichzeitigen Ausbau des Trottoirs entlang der Sittertalstrasse sowie einer Verlegung des heutigen Fussgängerstreifens soll ausserdem die Fussgängersituation vor Ort optimiert werden.
Ein inzwischen erstelltes Belegungskonzept der Parkflächen soll sicherstellen, dass künftig Friktionen zwischen temporär stationierten Militäreinheiten und Besuchern der Sport-anlagen vermieden werden können. Die Bauarbeiten sollen anfangs September aufgenommen werden und dauern voraussichtlich bis im kommenden November.

Standortüberprüfung von öffentlichen Abfalleimern
In Zusammenarbeit mit der Bauverwaltung und dem Werkhof hat der Stadtrat eine gesamtheitliche Standortüberprüfung von öffentlichen Abfalleimern und Robidog-Behältern auf dem Gemeindegebiet durchgeführt. Aufgrund der Beurteilungen ergeben sich insgesamt 28 Anpassungen, welche in nächster Zeit umgesetzt werden sollen. Diese beinhalten je nach Situation Standortverschiebungen, Neuplatzierungen oder auch Entfernungen von bestehenden Abfalleimern. Die Massnahmen sollen einerseits zu einer möglichst benutzerfreundlichen und sinnvollen Verteilung im öffentlichen Raum führen und andererseits einen effizienten Unterhalt durch das städtische Werkhofpersonal ermöglichen.

Informationen zu öffentlichen Bauprojekten
Im Spätsommer/Herbst herrscht in Bischofszell eine rege Bautätigkeit. Der Stadtrat informiert über den aktuellen Stand zu folgenden öffentlichen Bauprojekten:

Die Erschliessungsarbeiten im Gebiet Gihl werden spätestens in der zweiten September-Hälfte 2017 aufgenommen. Die Bauzeit beträgt rund 5 Wochen.

Im September beginnt der Abbruch der Liegenschaft «Laubegge» (ehem. Schlachthaus). Dies in Vorbereitung auf die Ausführung des Strassenbauprojektes zur Verlängerung der Laubeggstrasse, als Strassenverbindung Laubeggstrasse Bitziring. Ein entsprechendes Kreditbegehren wurde durch die Stimmbürgerschaft an der Gemeindeversammlung vom 29. November 2016 gutgeheissen.

Die Bauarbeiten im Grossprojekt Abwassertechnische Sanierung Berg, Türkei, Stadtbach neigen sich dem Ende entgegen. Eine Inbetriebnahme des Stadtbachs ist im September vorgesehen. Ca. Ende September sollen die Bauarbeiten abgeschlossen werden.
____________________________________________________________________________
Bischofszell, 15. August 2017
Michael Christen, Stadtschreiber / Thomas Weingart, Stadtpräsident
stadtrat bischofszell
 

Dokument Newsletter_SR.pdf (pdf, 259.4 kB)


Datum der Neuigkeit 17. Aug. 2017