Willkommen auf der Website der Gemeinde Bischofszell



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Revision Ortsplanung: Erster Arbeitsschritt abgeschlossen

Die Vorstellungen der künftigen Siedlungsentwicklung der Stadt Bischofszell sind geboren. Sie wurden in Zusammenarbeit mit der Bevölkerung entwickelt und dienen als Grundlage für die Gesamtrevision der Ortsplanung.

Die Zielsetzungen und Stossrichtungen der Stadtentwicklung werden in der sogenannten «Räumlichen Entwicklungsstrategie» (RES) zusammengefasst. Sie steht am Anfang der Ortsplan-Revision, einem aufwändigen, mehrjährigen Prozess, den der Stadtrat 2015 angestossen hat. Dieser Prozess wird von einer 13-köpfigen Planungskommission mit Vertretern aus der Bevölkerung begleitet.

Grundkonsens hergestellt
Die RES wurde von der Planungskommission im Dialog mit der Bevölkerung, anlässlich zweier Stadtwerkstätten am 22. April und am 26. September 2017, entwickelt. Die Strategie umfasst Leitsätze zur Raumentwicklung im Kontext verschiedener Themen wie Siedlungsentwicklung, Verkehr, Energie, öffentliche Bauten und Grundstücke etc. Ausserdem wird das Stadtgebiet in verschiedene Handlungsräume gegliedert. Für jeden dieser Räume wurde eine Positionierung vorgenommen und Entwicklungsziele formuliert. Ziel war, einen breit akzeptierten Grundkonsens herzustellen, um die Arbeiten zur Revision zielgerichtet angehen zu können. Kurz zusammengefasst ist die RES ein rein informelles Planungsinstrument. Sie zeigt die Zielsetzungen und die Strossrichtungen der Stadtentwicklung von Bischofszell auf und dient als Orientierungsrahmen für die Gesamtrevision.

Baureglement wird überarbeitet
Nun beginnt der eigentlich Teil der Revision. Der bestehende Zonenplan wird 2018 überarbeitet, ebenso die Richtpläne für die Kapitel Siedlung, Natur- und Landschaft, Verkehr und Infrastruktur. Ein besonderes Augenmerk gilt dem Richtplan Energie, der erstmals in umfassender Form erarbeitet wird. Eine Arbeitsgruppe mit den Architekten Heinz Bochsler, Christoph Biedermann, Bauverwalter Sacha Derron, Bausekretär Peter Scherrer sowie Stadtpräsident Thomas Weingart hat sich dem Baureglement angenommen, das ebenfalls revidiert werden muss.

Mit der Revision der Ortsplanung ist ein wichtiges Verfahren für die Entwicklung der Stadt im Gang. Rund zweieinhalb Jahre wird der gesamte Prozess dauern. Die Bevölkerung soll am Planungsverlauf partizipieren können. Über diesen können sich Interessierte jederzeit auch auf der Internet-Seite der Stadt informieren. Unter der Rubrik «Aktuelles → Projekte → Revision Ortsplanung» sind die entsprechenden Angaben und Dokumente zu finden. (tw)

Auskunft
Thomas Weingart, Stadtpräsident, 071 424 24 24, thomas.weingart@bischofszell.ch
Dokumente Information_Raumliche_Entwicklungsstrategie_RES_Januar_2018.pdf (pdf, 95.3 kB)
Leitsatze_zur_Raumlichen_Entwicklungsstrategie.pdf (pdf, 257.0 kB)
Karte_zur_Raumlichen_Entwicklungsstrategie.pdf (pdf, 7888.5 kB)


Datum der Neuigkeit 9. Jan. 2018