Einwohnergemeinde Bischofszell

Informationen aus der Sitzung des Stadtrates vom 11. Dezember 2019

Weiterführende Informationen http://www.bischofszell.ch

Der Stadtrat informiert aus seiner Sitzung vom 11. Dezember 2019:

Erteilte Baubewilligungen

Bauherr:

Mujdin Abduli, Stockenerstrasse 2b, 9220 Bischofszell

Projekt:

Umbau Wohnhaus in zwei Wohneinheiten

Lage:

Stadelgasse 4, Parzelle 32, Bischofszell

Bauherr:

Peter Thoma, Sonnenstrasse 3, 9220 Bischofszell

Projekt:

Ersatz Ölheizung durch Sole/Wasser Wärmepumpe (Erdsonde)

Lage:

Sonnenstrasse 5, Parzelle 753, Bischofszell

Bauherr:

Häberlin Architekten HTL/STV AG, Wigoltingerstrasse 14, 8555 Müllheim Dorf

Projekt:

Temporäre Baureklametafel

Lage:

Wohnüberbauung Bruggmühle, Parzelle 427, Bischofszell

Bauherr:

Willi Latanzio, Kirchgasse 10, 9220 Bischofszell

Projekt:

Renovation Waschhaus

Lage:

Zitronengässchen, Parzelle 919, Bischofszell

Bauherr:

Tobias Eggenberger, Obere Ghöggstrasse 1, 9220 Bischofszell

Projekt:

Abbruch Schopf Ass. Nr. 483

Neubau überdachte Aussenliegeboxen mit Laufhof

Lage:

Obere Ghöggstrasse 1.1, Parzelle 629, Bischofszell

Bauherr:

Rudolf Hunziker, Lindenstrasse 12, 9220 Bischofszell

Projekt:

Sichtschutzwand aus Granitstelen und Säuleneiben

Lage:

Lindenstrasse 12, Parzelle 1486, Bischofszell

 

Inkraftsetzung Beitrags- und Gebührenreglement im Bauwesen
Die Bischofszeller Stimmbürgerinnen und Stimmbürger haben einem neuen Beitrags- und Gebührenreglement im Bauwesen an der Gemeindeversammlung im vergangenen Mai zugestimmt. Mittlerweile ist auch die Genehmigung durch das kantonale Departement für Bau und Umwelt eingetroffen. Der Stadtrat beschliesst die Inkraftsetzung des Reglements auf den 1. Januar 2020. Gleichzeitig werden alle vorausgegangenen Bestimmungen aufgehoben. Das neue Beitrags- und Gebührenreglement sowie das Tarifblatt «Abwasser» können auf der Website der Stadt oder auf Anfrage im Rathaus bezogen werden.

 

Walbachstrasse – Gesuch um Massnahmen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit
Der Bischofszeller Teil der Waldbachstrasse in Schweizersholz wurde im vergangenen Sommer saniert und vom Kanton in das Gemeindestrassennetz überführt. Auf einen entsprechenden Vorstoss von Anwohnerseite, beantragt der Stadtrat dem kantonalen Tiefbauamt, verschiedene Massnahmen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit zu prüfen. So wird angeregt, den bestehenden Tempo-60-Bereich auf der Strecke zu erweitern. Ebenfalls soll im unübersichtlichen Kuppenbereich ein Überholverbot (Sicherheitslinie) für zusätzliche Sicherheit sorgen. Und schliesslich möchte der Stadtrat die Möglichkeit von Fahrradstreifen geprüft haben. Sämtliche Anpassungen von Verkehrsandordnungen - auch solche auf Gemeindestrassen – erfordern die Bewilligung des Kantons.

 

Genereller Entwässerungsplan GEP – Auftragsvergabe für letzte Etappe Filmaufnahmen und Leitungsspülung
In Bischofszell wird der generelle Entwässerungsplan (GEP) überarbeitet. Der GEP enthält die wichtigsten Grundlagen der Entwässerung im Gemeindegebiet, und er ist das Planungsinstrument für den finanz- und umweltbewussten Unterhalt der Entwässerungsinfrastruktur. Zudem ist er behördenverbindlich und gibt die Rahmenbedingungen für die Liegenschaftsentwässerung vor. Die generelle Entwässerungsplanung berücksichtigt die gesamte Entwässerung des Gebietes und den Zustand der Gewässer.

Im diesem Zusammenhang muss der Zustand des Leistungssystems mittels Filmaufnahmen beurteilt werden. Ebenso müssen die Leitungen gespült werden. Der Stadtrat erteilt hierzu den Auftrag für eine dritte und letzte Etappe für den Teil des städtischen Leitungsnetzes an die Firma Huber Umweltlogistik AG, Weinfelden. Die Ausführung ist im Frühjahr 2020 vorgesehen.

 

Positive Beurteilung von Einbürgerungsgesuchen
Der Einbürgerungsausschuss aus dem Stadtrat stimmt in einem Vorentscheid zwei Gesuchen um die ordentliche Einbürgerung von ausländischen Staatsangehörigen zu. Es handelt sich um eine Einzelperson sowie um eine Familie, mit jeweils langjährigem Wohnsitz in Bischofszell. Die Gesuche wurden eingehend geprüft. Die Einbürgerungsanträge werden den Stimmberechtigten an der Gemeindeversammlung im kommenden Juni zur Abstimmung vorgelegt.


__________________________
Bischofszell, 16. Dezember 2019
Michael Christen, Stadtschreiber / Thomas Weingart, Stadtpräsident

 

.

 

 

 


Stadtrat
 

Dokument Newsletter_SR.pdf (pdf, 150.6 kB)


Datum der Neuigkeit 19. Dez. 2019
  zur Übersicht

Gedruckt am 25.02.2020 12:57:57