Einwohnergemeinde Bischofszell

Parkierungsreglement: Zweiter Teil der Umsetzung im November

Am 30. November 2017 hat die Gemeindeversammlung ein neues Reglement über das Parkieren auf öffentlichen Strassen und Plätzen (Parkierungsreglement) erlassen. Im Frühjahr 2018 hat der Stadtrat beschlossen, das neue Parkierungsreglement in zwei Phasen einzuführen. Der erste Teil dieser Einführung ist bereits abgeschlossen. Im kommenden November folgt der zweite Teil.

Nachdem die Möglichkeiten für den Bezug von Dauerparkierbewilligungen erweitert, die neue Parkvignette und Tagesbewilligungen eingeführt und die ersten Kontrollen im Bereich regelmässiges Parkieren während der Nacht durchgeführt worden sind, startet im November die zweite Umsetzungsphase des neuen Parkierungsreglements. Diese wird nebst der Ausweitung der Blauen Zone auch die Schaffung von gebührenpflichtigen Kurz- und Langzeitparkierzonen beinhalten. Die Arbeiten erforderten umfangreiche Abklärungen sowie Bewilligungs- und Beschaffungsverfahren, welche zwischenzeitlich abgeschlossen werden konnten.  Die Änderung der Markierungen und Signalisationen der Parkierzonen sowie die Installation der neuen Parkuhren wird voraussichtlich im November erfolgen. In der nächsten Ausgabe des Marktplatzes (Oktober) werden wir über die neuen Regelungen detailliert informieren.

Weitere Auskünfte:  
Stadtpolizei
Telefon 071 424 24 57
stadtpolizei@bischofszell.ch

 


Grubplatz Parkplatz
 

Datum der Neuigkeit 28. Sept. 2018
  zur Übersicht

Gedruckt am 15.10.2019 05:38:18