Willkommen auf der Website der Gemeinde Bischofszell



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Fileppistrasse ab Montag, 26. November 2018, für drei Wochen gesperrt

Der Kanton Thurgau saniert derzeit in Zusammenarbeit mit der Stadt Bischofszell die Niederbürerstrasse. In diesem Zusammenhang muss die Fileppistrasse für drei Wochen gesperrt werden.

Während den anstehenden Asphaltbelags- und Werkleitungsarbeiten muss die Fileppistrasse von Montag, 26. November bis circa Samstag, 15. Dezember 2018 gesperrt werden. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, über die Fabrikstrasse in die Bischofszeller Altstadt zu gelangen. Die Zufahrten zu den angrenzenden Liegenschaften sind phasenweise erschwert oder kurzzeitig unterbrochen. Allenfalls macht es Sinn, wenn die betroffenen Personen ihre Fahrzeuge an den genannten Terminen ausserhalb des Baustellenbereichs abstellen. Die hohen Niveauabsätze werden mit Überfahrtsprovisorien so lange als möglich überbrückt, insbesondere bei der stark frequentierten Zufahrt zum Coop-Parkplatz. Stadt und Kanton bitten um Verständnis für die Umstände.

Fortsetzung im neuen Jahr
Nach Abschluss dieser Arbeiten erfolgt eine Winterpause. Der Baustart im neuen Jahr ist von den äusseren Bedingungen abhängig. Fortgesetzt wird das Projekt mit einer Längsetappe bis zur Türkeistrasse. Anschliessend folgt der Wechsel zum Ortseingang zwischen Kantonsgrenze und Eichenstrasse. (nrp).

Auskunft erteilt Projektleiter Christian Zwick, NRP Ingenieure, Amriswil; Telefon 071 414 74 93

 

.

 


Baustelle
 

Datum der Neuigkeit 23. Nov. 2018