Willkommen auf der Website der Gemeinde Bischofszell



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

SATTELBOGEN übernimmt Heimleitung für den Bürgerhof

Weiterführende Informationen http://www.bischofszell.ch

Die beiden Alters- und Pflegeheime in Bischofszell arbeiten enger zusammen. Der SATTELBOGEN übernimmt ab März die Heimleitung des Bürgerhofs.

Der Stadtrat einigte sich mit dem Verein SATTELBOGEN auf eine Zusammenarbeit, die vertraglich auf zwei Jahre fixiert ist. Die Kooperation beinhaltet ausschliesslich das Führungsmandat für den Bürgerhof. Somit führt Carlo S. Hirschhorn ab März 2019 beide Pflegeinstitutionen, nachdem die Stelle der Heimleiterin im Bürgerhof durch die Kündigung von Elvira Denier neu zu besetzen war. Carlo S. Hirschhorn ist seit bald 10 Jahren Vorsitzender der Geschäftsleitung im SATTELBOGEN.

Zum neuen Konzept in zwei Jahren
Der Stadtrat hat Felix Lienert Consulting, Hünenberg, mit einer Analyse des Bürgerhofs beauftragt. Dabei sollen Konzept und Betrieb überprüft werden. Resultate sollen bis Ende Jahr vorliegen und als Grundlage für die künftige Strategie des städtischen Alters- und Pflegeheims dienen, welche 2020 erarbeitet wird. Ob und in welcher Form die Zusammenarbeit mit dem SATTELBOGEN in der Folge weitergeführt werden kann, wird sich zeigen und hängt unter anderem vom Willen der Partnergemeinden ab. Im Unterschied zum Bürgerhof, welcher im Besitz der Stadt ist, wird der SATTELBOGEN von einem Verein betrieben, der regional abgestützt ist.

Neue Leiterin Pflege
Ebenfalls ab März stösst Edith Jung aus Hauptwil als Leiterin Pflege zum Team. Sie war in den vergangenen neun Jahren als Heimleiterin des Alters- und Pflegeheim Weiherwies in Grub AR tätig. Ihre Stelle wird gegenüber dem bisherigen Pensum für diese Funktion aufgestockt.

Dank für die Unterstützung
Der Stadtrat freut sich ausserordentlich über die neuste Entwicklung zum Bürgerhof. Er dankt namentlich Walter Bollier, Vereinspräsident SATTELBOGEN und Carlo S. Hirschhorn, Vorsitzender der Geschäftsleitung SATTELBOGEN, für die grosse Unterstützung bei der Vorbereitung der Zusammenarbeit. Ebenso dankt der Stadtrat dem Vorstand des Vereins SATTELBOGEN für die Bereitschaft, auf diese Kooperation einzugehen. Er ist der vollen Überzeugung, dass dieser Schritt im Sinne der Bischofszeller Bevölkerung ist. Die Aufsichtsinstanz, das Departement für Finanzen und Soziales des Kantons Thurgau, hat die Kooperation mit Schreiben vom 26. Februar 2019 bewilligt.

Kontakt: Thomas Weingart, Stadtpräsident, 071 424 24 24

 


Bürgerhof
 

Datum der Neuigkeit 4. März 2019