Willkommen auf der Website der Gemeinde Bischofszell



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken
KunstThurgau - "Lesen macht mobil" 19.30 Uhr
28. Apr. 2018
14:00 - 22:00 Uhr

Ort:
Tubi-Areal
Sulgerstrasse 33
9220 Bischofszell
Organisator:
KunstThurgau
Kontakt:
Charlotte Kehl
E-Mail:
buecherzumturm@bluewin.ch
Website:
http://www.kunstthurgau.ch


Sechs Leute im Gespräch über mobile Lesefreuden (s. untenstehenden Text), mit Musik von "Freequencies collective"; Apéro um 19.30 Uhr


Thurgauer Kunstschaffende und ihre Gäste visualisieren das Thema - räumliche Mobilität
Lesen macht mobil

Lesen ist Reisen im Kopf. Bücher und e-books passen in jedes Reisegepäck. Bücher sind also mobile Kunstwerke und passen daher ausgezeichnet in eine Kunst-Ausstellung zum Thema Mobilität. Sogar der Welttag des Buches am 23. April ist flexibel und lässt sich vom mobilen Teil der Buchhandlung zum Turm aus der Marktgasse 2, Bischofszell in die Tubi und auf den 28. April um 19.30 Uhr transportieren.

Eingerahmt von der Musikgruppe "Freequencies collective" reden fünf Persönlichkeiten aus dem Thurgau mit Moderator Felix Mätzler, Medienschule St. Gallen, über ihre Lieblingsbücher und ihre Lese-Erfahrungen zum Thema Mobilität. Autorin Elisabeth Binder stammt aus Sulgen und ist für ihr Buch „ein kleiner und kleiner werdender Reiter“ mehrmals in ihre alte Heimat zurückgekehrt. „Auch Schreiben ist Reisen im Kopf und erfordert manchmal räumliche Mobilität“, sagt sie. Alt-Regierungsrat Bernhard Koch, reist und liest viel und hat seine Bücher daher zumeist auf dem e-Reader. Für Ruedi Baer als Präsident des Saurer Museums und Oldtimer-Clubs ist Mobilität nicht nur ein Buchthema und die Leiterin des Triest Verlags, Kerstin Forster, lebt von und mit Büchern zwischen Zürich und Bischofszell.
Von der Buchhandlung Bücher zum Turm bringt Marion Herzog ihr derzeitiges Lieblingsbuch mit und sorgt für einen spannenden Büchertisch. Charlotte Kehl liest einzelne Sequenzen aus den Büchern vor.

Die Musiker Mirko Jarc, Gitarre und Vocals, Gabriel David Perkussion gehören zur Gruppe "Freequencies collective". Mit ihrem warmen weichen Sound bei Folk, Funk, Reggae und Singer Songwriter Sachen waren sie schon öfter in Bischofszell zu hören.