Winter bremst Sanierung der Poststrasse

3. Januar 2023
Der Winter macht den Bauarbeiten an der Poststrasse einen Strich durch die Rechnung. Dies hat zur Folge, dass der Verkehr Richtung Niederbüren weiterhin im Einbahnverkehr geführt werden muss.

Was als kleines Weihnachtsgeschenk in der letzten Marktplatz-Ausgabe angekündigt war, kann heute als Zeitungsente abgeschrieben werden. Die Poststrasse kann nun doch nicht während einer gewissen Zeit wieder beidseitig befahren werden, wie ursprünglich angekündigt wurde. Die tiefen Temperaturen verhinderten leider, dass die letzten zwei Belagsschichten eingebaut werden konnten. Die Einbahnverkehrsregelung Richtung Niederbüren bleibt somit bestehen. Die gute Nachricht: Die Trottoirs sind wieder begehbar.

 

Zwei Monate Pause

Seit Freitag, 16. Dezember 2022, sind die Bauarbeiten eingestellt. Mit der letzten Etappe soll nach dem Fasnachtsumzug am 27. Februar 2023 begonnen werden, sofern das Wetter dies zulässt.

 

Thomas Weingart, Stadtpräsident

Polier spricht mit Bauarbeiter

Zugehörige Objekte

Name
Sanierung_Poststrasse_17.12.2022.pdf Download 0 Sanierung_Poststrasse_17.12.2022.pdf