Durchfahrt Städeliweg – Grabenstrasse temporär gesperrt

10. Juli 2024
Aufgrund des Grossbrands einer Wohn- und Gewerbeliegenschaft am Städeliweg und der nun folgenden Aufräum- und Abbrucharbeiten, bleibt die Durchfahrt Städeliweg bis Grabenstrasse ab sofort bis mindestens Freitag, 12. Juli 2024, 17.30 Uhr gesperrt. Ab Montag, 15. Juli 2024, ist die Verbindung für Fussgängerinnen und Fussgänger wieder passierbar.

Über das Wochenende ist die Durchfahrt wieder möglich. Ab Montag, 15. Juli 2024, 07.00 Uhr werden die Arbeiten fortgesetzt, wodurch voraussichtlich erneut eine Sperrung nötig sein wird. Wie lange die Arbeiten dauern, ist derzeit noch unklar.

Umfahrungsmöglichkeit für Anwohnerinnen und Anwohner
Die betroffenen Anwohnerinnen und Anwohner am Städeliweg wurden direkt informiert. Für sie besteht temporär eine Zu- und Wegfahrmöglichkeit via Feldweg Städeliweg, welcher in die Stockenerstrasse mündet. Die Umfahrungsroute ist mit der nötigen Vorsicht zu befahren. Die Anwohnenden werden ausserdem gebeten, den Verkehr zu den Liegenschaften im erwähnten Zeitraum auf ein Minimum zu beschränken.

Grabenstrasse bleibt offen
Die Grabenstrasse als Hauptdurchfahrtsachse ist nicht betroffen und bleibt jederzeit befahrbar. Ebenfalls nicht betroffen von der Sperrung ist der Fussweg ab Städeliweg 6 in Richtung Bitzisteig, Friedhof und entlang der Friedhofmauer.

Bei Fragen stehen die Kantonspolizei (Tel. 058 345 23 00) und die Stadtverwaltung (Tel. 071 424 24 24) zur Verfügung.

Stadtkanzlei
Michael Christen, Stadtschreiber

 

 

xx